accentum human capital

Kompetenzmanagement

Wir unterstützen bei der Entwicklung eines unternehmensspezifischen Kompetenzmodells als strategisches Steuerungsinstrument der Personal- und Führungskräfteentwicklung, bei der Implementierung des Modells, der internen Kommunikation des Modells und seiner Fortschreibung.

Zielsetzung
  • Steuerung der Personalentwicklung für zukünftige Anforderungen
  • Strukturierte Datenbasis als strategische Entscheidungshilfe
  • Qualitätssteigerung aller Beurteilungsverfahren
  • Zielvorgaben für Training, Coaching, Aus- und Weiterbildung
  • Unterstützung der Führungskräfte bei der Personalentwicklung
Konzeptionelle Phase
  • Festlegung der Ziele und Zielgruppen
  • Ableitung erfolgskritischer Kompetenzen aus den Unternehmenszielen
  • Erarbeitung des Strukturmodells, Beschreibung der Kompetenzen, Skalierung
  • Anwendungsszenarien mit Prozessbeschreibung
  • Festlegung eines Kommunikationskonzepts
Pilotphase
  • Erarbeitung Sollprofile
  • Training der Führungskräfte
  • Begleitung der Durchführung
  • Auswertung und Feinabstimmung
Verhandlung mit dem Betriebsrat
  • Erörterung der Ziele, Zielgruppen und Anwendungsszenarien
  • Diskussion des Strukturmodells und Formulierung der Kompetenzen
  • Erörterung der Prozessbeschreibung und Datensicherheit
  • Abstimmung mit den Gremien
  • Überführung der Ergebnisse in eine Betriebsvereinbarung
Überführung in den Regelprozess
  • Realisierung des Kommunikationskonzepts
  • Etablierung eines Gremiums mit dem Betriebsrat zur Pflege des Modells
  • Feinabstimmung der Regelprozesse Training der Führungskräfte
  • Fortentwicklung gemäß neuer Anforderungen
  • Fallweise Begleitung der Anwendungen